Die Einsiedler (2016)

Bilder: filmdelights
Fotos: filmdelights
Originaltitel:
Die Einsiedler
A/D 2016 | Drama | 110 min.

Ein Bergbauernsohn muss zwischen Hof und Tal wählen

Der Bergbauernsohn Albert lebt seit drei Jahren im Tal, wo er beim Bau eines Tunnels mitarbeitet. Seine Eltern wohnen nach wie vor auf ihrem Hof, den sie mit ein paar Kühen und Ziegen bewirtschaften. Albert besucht sie regelmäßig, bringt ihnen Geld und Magazine. Als ihm klar wird, dass sich die Lebensjahre seiner Eltern, und somit auch die Existenz des Hofes, dem Ende neigen, muss er entscheiden, ob er seine Zukunft weiterhin im Tal sucht, oder als Einsiedler in die Einsamkeit der Berge zurückkehrt.
Genre Drama
Land A/D
Länge 110 min.
AT-Start

Forum

82.5% Filmbewertung
4 Einträge    4 Bewertungen
  • Schnörkellos

    Der Sohn von Bergbauern (Andreas Lust)wird hin und her gerissen zwischen seiner Heimatverbundenheit und der Verpflichtung seiner Mutter (Ingrid ... [ weiter ]
    01.12.2018, 18:13 Uhr
Die Gewinner des Österreichischen Filmpreises 2019
30. Jänner 2019, 22:36
Die Gewinner des Österreichischen Filmpreises 2019
„Murer - Anatomie eines Prozesses“ wird bester Spielfilm, bei den Dokumentarfilmen setzte sich „Waldheims Walzer“ durch.