2017

Untitled

Filmplakat zu Untitled
Originaltitel Untitled
Genre Dokumentation
Land Österreich
Länge 105 min.
AT-Start

Michael Glawogger auf einer Reise durch die Welt

Ende 2014 brach der österreichische Filmemacher Michael Glawogger zu einer Reise quer durch den Balkan, Italien sowie Nord- und Westafrika auf, um ein Dokumentarfilm-Experiment zu wagen, welches keinem Grundthema obliegt und dabei alles abzufilmen, was ihm begegnen sollte. Während der Dreharbeiten verstarb Glawogger jedoch an einer plötzlichen Malaria-Erkrankung. Nun nahm sich seine ehemalige Stammcutterin Monika Willi der Aufgabe an, das aufgenommene Material zu Glawoggers Herzensprojekt zusammenzuschneiden.
Bilder: Filmladen Fotos: Filmladen

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Betörender Bildrausch in Ehren Glawoggers

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2017
    „Alles filmen, was mir begegnet“: Dies war die Intention des österreichischen Filmemachers Michael Glawogger („Whores ... [ weiter ]
    chros
    23.02.2017, 20:42 Uhr
News
Diagonale 2017 - Kritiker gesucht
In weniger als drei Wochen startet in Graz die Diagonale. Wir suchen noch Cineasten, die Lust haben für Uncut ins Kino zu gehen.