2017

Eine fantastische Frau

Filmplakat zu Eine fantastische Frau
Originaltitel Una mujer fantástica - A Fantastic Woman
Genre Drama
Land USA/D/E/ Chl
Länge 100 min.
AT-Start

Anfeindungen gegenüber einer Transgender-Frau

Die Transgender-Frau Marina (Daniela Vega), eine leidenschaftliche Sängerin, führt eine Beziehung mit dem rund 20 Jahre älteren Orlando (Francisco Reyes). An ihrem Geburtstag schenkt er ihr eine Reise zu den Iguazú-Wasserfällen. Als die beiden wenig später daheim im Bett liegen, wird Orlando auf einmal leichenblass und bricht zusammen. Marina bringt ihn ins Krankenhaus, wo er kurz darauf stirbt. Um Orlandos Angelegenheiten zu regeln, nimmt Marina Kontakt mit Orlandos Familie auf. Sein Bruder Gabo kommt ihr einigermaßen verständnisvoll entgegen, die Exfrau und der Sohn reagieren jedoch feindselig und wollen Marina vom Begräbnis ausschließen. Die junge Frau gibt jedoch nicht so schnell auf und erkämpft sich ihr Recht auf Trauer.
Bilder: Polyfilm, Piffl Medien Fotos: Polyfilm, Piffl Medien

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • Eine starke Frau bezieht Position

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2017
    Wie weit kann man sich in einen Menschen, dessen Wesen einem so fremd ist, einfühlen, wo ist Liebe zulässig, wo ist sie es nicht? ... [ weiter ]
    FB_IMG_1488131140415
    21.02.2017, 23:02 Uhr
News
Die Golden Globe Nominierungen 2017
Heute wurden die Nominierungen für die 75. Golden Globes bekannt gegeben.