Pokot (Spoor) (2017)

Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Pokot
D/CZ/S/ Pol/SK 2017 | Drama, Krimi | 128 min.

Eine Vegetarierin wird des Mordes verdächtigt

Die pensionierte Duszejko (Agnieszka Mandat-Grabka) lebt in einem Dorf nahe der polnisch-tschechischen Grenze. Dort arbeitet sie als Teilzeit-Englischlehrerin, richtet ihr Leben nach der Astrologie aus und lebt streng vegetarisch. Immer wieder hat sie sich in der Vergangenheit bei der Polizei beschwert, dass die Jäger des Ortes mit brutalsten Methoden und gegen die Jagdordnung vorgehen, ist aber immer auf taube Ohren gestoßen. Eines Tages verschwinden ihre Hunde, kurz darauf tauchen die ersten Leichen im Ort auf. Bei jedem der toten Jäger finden sich Tierspuren, die Leute sind ratlos. Haben sich die Tiere des Waldes gerächt, oder hat hier ein Mensch seine Finger im Spiel? Der Verdacht fällt irgendwann auf Duszejko.
Darsteller
Genre Drama, Krimi
Land D/CZ/S/ Pol/SK
Länge 128 min.
PL-Start 24.02.2017

Forum

90% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Düsterer Thriller in den polnischen Wäldern

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2017
    „Tiere behandelt man nicht wie Menschen. Sie sind dem Menschen unterlegen“, erklärt der örtliche Pfarrer der pensionierten ... [ weiter ]
    susn_15a35adfde.jpg
    22.02.2017, 20:20 Uhr