2017

Justice League

Filmplakat zu Justice League
Originaltitel Justice League
Genre Action, Science Fiction
Land USA
Länge 121 min.
US-Start 17.11.2017
AT-Start

Superhelden im Kampf gegen den Steppenwolf

Gotham City und Metropolis sind nach den tragischen Ereignissen von „Batman V. Superman“ von Angst und Trauer gezeichnete. Als Bruce Wayne (Ben Affleck), der nachts immer noch als Batman für Gerechtigkeit sorgen möchte, auf einem Paradämon trifft, wird er auf die kommende Ankunft von Steppenwolf aufmerksam gemacht. Steppenwolf, der bereits Jahrtausende zuvor den Planeten unterjochen wollte, kehrt nun auf die Erde zurück, um die drei sogenannten Mother Boxes zu vereinen und somit den Planeten nach seinen Wünschen verändern zu können. Um Steppenwolfs düsteres Vorhaben zu untergraben, schließt sich Bruce Wayne mit der ihm bereits bekannten Wonder Woman Diane (Gal Gadot) zusammen, um weitere Mitglieder für eine Superhelden-Truppe zu rekrutieren. Gemeinsam mit dem superschnellen Barry Allen aka Flash (Ezra Miller), dem atlantischen Thronerben Arthur Curry aka Aquaman (Jason Mamoa) und dem in Folge eines verherrenden Autounfalls kybernetisch rekonstruierten Victor Stone alias Cyborg gründen die beiden dann somit die sogenannte Justice League.
Bilder: Warner Bros Fotos: Warner Bros

Forum

57.5% Filmbewertung
3 Einträge    6 Bewertungen
  • Gerechtigkeit für DC? Fehlanzeige!

    Exklusiv für Uncut
    Als Gegenentwurf zum Marvel Cinematic Universe setzte Warner Brothers im Jahre 2013 mit der Superman-Neuverfilmung „Man of Steel“ das ... [ weiter ]
    chros
    23.11.2017, 11:15 Uhr
News
Kobergs Klarsicht: Man kann nicht nicht politisieren
Filme sind immer auch politisch relevant. Das muss Filmschaffenden und dem Publikum bewusst sein.

2013 Pfeil Man of Steel
2016 Pfeil Batman vs. Superman - Dawn of Justice
2017 Pfeil Justice League
2019 Pfeil Justice League Part Two