Täglich gewinnen beim Uncut-Adventkalender

Ein Mann namens Ove (2015)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
En man som heter Ove
Schweden 2015 | Komödie, Drama | 116 min.

Ein grantiger Pedant möchte sein Leben beenden

Der 59-jährige Ove (Rolf Lassgard) wird von vielen Problemen geplagt. Seitdem seine geliebte Ehefrau Sonja (Ida Engvoll) an Krebs verstorben ist, gibt er seinen Nachbarn tagtäglich seinen Hass gegen die Welt zu spüren. Als er dann auch noch seinen Job verliert, sieht er nur noch einen Ausweg aus seiner Misere: Suizid. Während er einen von mehreren Selbstmordversuchen begeht, fahren seine neuen Nachbarn in Oves Briefkasten und unterbrechen somit dessen triste Tat. Anfangs betrachtet er den neuen Zugang in der Nachbarschaft noch als Störfaktor, jedoch schon bald entwickelt eine Freundschaft mit der Nachbarsmutter Parvaneh (Bahar Pars), die ihm neue Hoffnung gibt.
Darsteller
Genre Komödie, Drama
Land Schweden
Länge 116 min.
SE-Start 25.12.2015
AT-Start

Forum

84.3% Filmbewertung
2 Einträge    7 Bewertungen
  • die lieben Nachbarn

    ich fand den Film eine wunderbare studie zur heterogenität von kleinen wohnvierteln - auf der einen seite das unterschwellige und manchmal ... [ weiter ]
    03.07.2017, 20:19 Uhr