Maikäfer flieg (2016)

Fotos: Filmladen, Lunafilm
Originaltitel:
Maikäfer flieg
Österreich 2016 | Drama | 108 min.

Die Nachkriegszeit aus der Sicht einer Neunjährigen

Die neunjährige Christl (Zita Gaier) lebt 1945 in einem zerbombten Wien. Ihr Leben ist geprägt von Staub, Trümmern und Nächten im Luftschutzbunker. Als der Krieg zu Ende ist, wird es für Christl und ihre Familie dadurch nicht viel besser. Während ihre Großeltern in der halb zerstörten Wohnung in Wien bleiben, findet Christl mit ihrer Schwester und ihren Eltern Unterschlupf in einer Villa im Vorort Neuwaldegg. Doch dort werden schon bald auch die von allen gefürchteten russischen Soldaten einquartiert. Nur Christl fürchtet sich nicht und freundet sich sogar mit einem Russen an.
Darsteller
Genre Drama
Land Österreich
Länge 108 min.
AT-Start

Forum

73.8% Filmbewertung
3 Einträge    4 Bewertungen
  • Nöstlinger einmal anders

    Als Kind und Jugendliche habe ich wie so viele andere auch die Bücher von Christine Nöstlinger förmlich verschlungen.
    Nachdem mich ... [ weiter ]
    30.10.2017, 17:41 Uhr