Tödliche Versprechen - Eastern Promises

Bewertung durch 8martin  95% 
Durchschnittliche Bewertung 82%
Anzahl der Bewertungen 21

Forumseintrag zu „Tödliche Versprechen - Eastern Promises“ von 8martin

8martin_ea7f49f0f3.jpg
8martin (07.08.2022 12:23) Bewertung
Anna und die Mafia
Diesen Superthriller zeichnen drei Dinge aus: ein vielschichtiger Plot mit einer gelungenen Mischung aus Freundlichkeit, menschlicher Wärme und Brutalität, großartige Darsteller, die in ihrer vielschichtigen charakterlichen Anlage ein breites Spektrum an menschlichen Anlagen verkörpern und die Bilder bleiben einem noch lange in der Erinnerung, nachdem der Abspann gelaufen ist.
Der Tod einer jungen Ukrainerin, die ein Baby und ein Tagebuch hinterlässt führt die Hebamme Anna (Naomi Watts) direkt zum Boss der russischen Mafia Semjon (Armin Müller-Stahl). Ihm zur Seite stehen sein leicht durchgeknallter, alkoholabhängiger Sohn Kirill (Vincent Cassel) und der Fahrer Nikolai (Viggo Mortensen). Beide haben eine Überraschung in ihrer Biographie.
Im Gegensatz zum mafiösen Umfeld steht Annas Familie (Mutter Sinéad Cusack und Onkel Jerzy Skolimowski).
Das Tagebuch entlarvt den Vergewaltiger der jungen Ukrainerin: dem netten älteren Herren hätte man das ja gar nicht zugetraut. Semjon verbrennt es.
Auch das finale Treffen der einzigen Gutmenschen wird nicht über die Maßen in Richtung Happy End strapaziert. Diese Klasse mit solcher Spannung und ohne technische Fisimatenten hat heute echten Seltenheitswert.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Tödliche Versprechen - Eastern Promises“
zurück zur Userseite von 8martin