Die Oscarnominierungen 2019 stehen fest.

Little Miss Sunshine

Bewertung durch Harry.Potter  100% 
Durchschnittliche Bewertung 79%
Anzahl der Bewertungen 67

Forumseintrag zu „Little Miss Sunshine“ von Harry.Potter


Film freak 777 (05.12.2006 10:25)
Altersbeschränkung
Im Augartenkino ist der Film ab 16
Im Geidorfkino ab 10
Meine Altersbeschrenkungs Meinung ist 6

Warum ist der Film im Augarten ab 16 ?
Vielleicht wengen der OV ??
 
  harry.potter_aadba0451b.jpg
Harry.Potter (05.12.2006 12:35) Bewertung
Hallo, filmfreak!
Also, die Festlegung von Altersfreigaben wird über das österreichische Jugenschutzgesetz geregelt. Dieses ist Ländersache, also gibt es zwischen den einzelnen Bundesländern immer wieder unterschiedliche Freigaben. Wohl gibt es eine Empfehlung, an die müssen sich die Länder aber nicht halten. Eine eigene Altersfreigabe für die OV im Gegensatz zur Synchro kann ich mir vor diesem gesetzlichen Hintergrund daher nicht vorstellen.
Möglich wäre nur, dass für die OV vom Land Steiermark keine Altersfreigabe festgelegt wurde und das Kino der Wiener Empfehlung gefolgt ist oder, was auch manchmal vorkommt, im Zweifelsfalle ab 16 hinschreibt oder, was ich persönlich für die wahrscheinlichste Variante halte, einfach ein Druckfehler vorliegt... :-)

julia1984 (04.12.2006 03:42)
Ich hab' einen neuen Lieblingsfilm!
Habe mit meinem Freund die Kinotickets bei einem Gewinnspiel gewonnen, ich hab' mir also nicht viel erwartet, und habe vorher auch noch nie was von dem Film gehört.

Doch schon noch ca. 10 Minuten war ich total begeistert von dem Film. Er ist so witzig, dass man fast weinen muss vor lachen, und doch so realistisch. Jeder einzelne Charakter ist genial gespielt, die Schauspieler sind großartig - jeder für sich.

Der Film zeigt, wie besch.... das Leben sein kann und doch ist es wunderschön. Eben ein richtiger Feel-Good-Film.

Der Humor des Filmes ist super, nicht so tief oder ordiniär, wie in manchen anderen Filmen, aber auch nicht konservativ - eben einfach realistisch.

Zusätzlich ist es auch noch ein Roadtrip-Movie, was mir generell gefällt und dann auch noch in einem alten VW-Bus, der während der Reise praktisch den Geist aufgibt, aber dann doch nicht irgendwie zum Ziel gelangt.

Ich könnte noch ewig weiterschwärmen, ich kann nur sagen: UNBEDINGT ANSCHAUEN!!! Ein echtes Filmjuwel!
 
  harry.potter_aadba0451b.jpg
Harry.Potter (04.12.2006 20:33) Bewertung
Na siehst Du!
Es gibt Gewinnspiele, bei denen gewinnt man auch mal was Gescheites ! Schon die Musik am Anfang paßt einfach perfekt, finde ich. Der Film ist einfach spitze. Warst Du OF? Ich war gestern abend im Augarten....

harry.potter_aadba0451b.jpg
Harry.Potter (03.12.2006 23:05) Bewertung
Sunshine follows Signs of Aliens
Immer wieder wagen Videoclip-Regisseure den Sprung auf die ganz große Leinwand, zum Beispiel Michael Bay oder auch David Fincher. So auch hier: Jonathan Dayton und Valerie Faris drehten bisher Musikvideos für z.B. Red Hot Chili Peppers, bevor sie sich nun gemeinsam an dieses Filmprojekt heranmachten. Heraus gekommen ist aber keine durchgestylte Action Seifenoper à la Pearl Harbor wie bei ihrem Kollegen Michel Bay, sondern ein frecher, spritziger und überzeugender Spielfilm, der sich leichtfüßig zwischen den Genres Satire, Roadmovie und Slapstik-Komödie hin und her bewegt. Vor der Kamera überzeugen sowohl Greg Kinnear, als auch Toni Collette als Mrs. Hoover kurz vor, manchmal nach und die meiste Zeit jenseits des Nervenzusammenbruchs. Ganz besonders mitreißend und liebenswert ist aber Abigail Breslin, die bereits in M. Night Shyamalan's "Signs" zu sehen war und hier ihre erste vollwertige Hauptrolle als Olivia bekommen hat. Mit ihrer Mischung aus schauspielerischem Talent und kindlicher Natürlichkeit erobert sie die Herzen des Publikums im Sturm. Der Newcomer Paul Dano, ihr stummer Bruder Dwayne im Film, ist seiner anspruchsvollen Rolle nicht nur gewachsen, sondern bleibt während des ganzen Filmes leinwandpräsent und wird so eindeutig zu einer Identifikationsfigur des Filmes.
Der Film ist eine wundervolle Komödie mit zahlreichen Seitenhieben auf die amerikanische Gesellschaft und bissiger Kritik an Schönheitswettbewerben für Kinder. Ein niveauvoller Spaß für Herz und Hirn.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Little Miss Sunshine“
zurück zur Userseite von Harry.Potter