Die Truman Show

Bewertung durch susn  100% 
Durchschnittliche Bewertung 78%
Anzahl der Bewertungen 37

Forumseintrag zu „Die Truman Show“ von susn


susn_15a35adfde.jpg
susn (07.03.2006 13:08) Bewertung
Verstörendes Portait einer Wirklichkeit
Filmemacher und Autoren sind die Pioniere der modernen Gesellschaft. Vieles, was sich mit der Zeit entwickelte, fand sich in irgendeiner Weise in ihrem Sortiment wider. So ist auch die Truman Show mehr als nur ein soziales Drama. Sie hält uns vor Augen, was wir heutzutage immer mehr als normal empfinden (man siehe BB). Der Film funktioniert als Warnung, und ist trotzdem in seiner Machart was ganz besonderes. Carey kann endlich beweisen dass er mehr kann als nur Grimassen schneiden. Harris ist der Mensch im Schwebezustand zwischen Wahnsinn und Genialität seines Schaffens. Der Film lebt von ruhigen und emotionalen Tönen, wirkt am Schluss sogar fast dogmatisch. Der Protagonist ist gefangen in einer Welt von Unterhaltung, Medien und Kommerz. Und doch sind es die menschlichen Werte die ihn am Schluss aus diesem teufelskreis ausbrechen lassen.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Die Truman Show“
zurück zur Userseite von susn