Die Wahrheit

Bewertung durch 8martin  80% 
Durchschnittliche Bewertung 80%
Anzahl der Bewertungen 1

Forumseintrag zu „Die Wahrheit“ von 8martin

8martin_ea7f49f0f3.jpg
8martin (29.05.2024 12:08) Bewertung
Zwei Seiten einer Medaille
Natürlich spielt die Bardot hier sich selbst als männerverschlingendes Superweib Dominique, aber das macht sie mit Grandezza. Gleichzeitig offenbart sie uns ihre verunsicherte, leicht verletzliche Seele, die auf der Suche nach der wahren Liebe ist. Sie wird sie aber wegen ihrer flatterhaften Beziehungsunfähigkeit nie finden. Dieses menschliche Drama der Unerfüllbarkeit haben ihr mehr als drei Drehbuchautoren – meistens Frauen – auf den Leib geschrieben. Eigentlich ist sie ein Nichts…nichts als schön! Sie kann nichts, nur den Männern den Kopf verdrehen. Und das tut sie unentwegt. Aus ihrer lockeren Lebensweise versucht der Staatsanwalt (Paul Meurisse) ihr einen Strick zu drehen und so gerät der Prozess zu einem verbalen Schlagabtausch über den Stand der Moral der 60er Jahre, wobei es letztlich um die Diskrepanz zwischen Jugend und Establishment geht.

Ihre begabte Schwester, Annie, (Marie-Josée Nat) ist eine konservatoriumsreife Musikerin und das wahre Gegenteil von Dominique. Sie ist mit dem angehenden Dirigentenstar Gilbert (Samy Frey) zusammen. Dominique spannt ihn ihr vorübergehend aus und setzt damit eine Tragödie in Gang, in der alle Beteiligten nur verlieren können. Gilbert und Dominique bezahlen mit ihrem Leben.

Großartige Darsteller vermitteln einen zeitlos spannenden Plot, in dem BB sie alle turmhoch überragt.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Die Wahrheit“
zurück zur Userseite von 8martin