Die Oscarnominierungen 2019 stehen fest.

Die Familie Stone

Bewertung durch Schifferl  65% 
Durchschnittliche Bewertung 63%
Anzahl der Bewertungen 23

Forumseintrag zu „Die Familie Stone“ von Schifferl

schifferl_8ecab76654.jpg
Schifferl (27.12.2015 11:51) Bewertung
Weihnachten, die stille Zeit
Weihnachten ist die Zeit der großen Familientreffen. Rund um diese Ausgangssituation sind schon einige Filme entstanden. Darunter finden sich geniale Klassiker wie „Schöne Bescherung“ oder aber auch eher missglückte Versuche eines Familien-Weihnachtsfilms (z.B. „Nothing like the Holidays“). Bei der Familie Stone handelt es sich wieder um eine gelungene Variante.

Zwar überwiegt anfangs eher das Gefühl des Mitleids mit Sarah Jessica Parker, die bei ihren zukünftigen Schwiegereltern und sonstiger Verwandtschaft keinen leichten Stand hat, doch mit der Zeit lernt man die Familienmitglieder besser kennen und auch die gegenseitigen Vorurteile verschwinden schön langsam. In dem ganzen Familienchaos sticht vor allem Luke Wilson mit seiner sympathischen vorurteilslosen Haltung positiv hervor. Ihm ist es auch zu verdanken, dass der Film trotz der vielen persönlichen Niederlagen für Sarah Jessica Parker nicht zu depressiv ausfällt. Aber wie es sich gehört am Schluss wird (fast) alles wieder gut.

„Die Familie Stone - Verloben verboten!“ ist ein sehr prominent besetzter Weihnachts-Familientreffen-Film, der vor allem im letzten Drittel ein paar sehr gute Situations-Komik-Szenen aufbieten kann und somit zu den überdurchschnittlichen Filmen seiner Art gezählt werden kann.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Die Familie Stone“
zurück zur Userseite von Schifferl