Licorice Pizza

Bewertung durch lachauvesouris  90% 
Durchschnittliche Bewertung 79%
Anzahl der Bewertungen 12

Forumseintrag zu „Licorice Pizza“ von lachauvesouris

img_5467_09259afdb6.jpg
lachauvesouris (05.02.2022 16:21) Bewertung
buntes 70er Jahre coming-of-age Gewusel
Der Film zeichnet sich jetzt nicht unbedingt durch eine stringente Handlung aus, sondern besteht mehr aus Episoden, von denen weniger durchaus nicht geschadet hätten. Der einzig rote Faden durch den Film sind Alana und Gary, aber mehr braucht es auch nicht, man sieht den beiden einfach gerne zu. Mir hat das bunte Gewusel in der perfekten 70er Ausstattung inklusive toller Musik jedenfalls Spaß gemacht. Die Einstellungen waren auch ungewöhnlich: gefühlt sind sie entweder Close-Ups der Gesichter, oder zeigen die Charaktere beim Laufen. Alana Haim ist einfach wunderbar, überhaupt ist der Cast großartig: Sean Penn in einer absurden Nebenrolle, die gesamte Haim-Familie ist sowieso einfach grandios (bei mir folgte das Aha-Erlebnis wie sie es geschafft haben sich so ähnlich sehende Schauspielerinnen als Schwestern zu casten erst beim Abspann). Mir wurde der Film mit folgenden Worten angekündigt: "er war mir viel zu viel Handlung und einiges davon unglaubwürdig, aber ich bin glücklich aus dem Kino gegangen". Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Licorice Pizza“
zurück zur Userseite von lachauvesouris