Motherless Brooklyn

Bewertung durch Harry.Potter  50% 
Durchschnittliche Bewertung 50%
Anzahl der Bewertungen 4

Forumseintrag zu „Motherless Brooklyn“ von Harry.Potter

markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
Harry.Potter (12.01.2021 13:22) Bewertung
Edward Nortons Verehrung der 50er Jahre
Edward Norton ist zweifellos ein grandioser Schauspieler, der seinem Publikum schon viele beeindruckende Filme beschert hat. Als Regisseur hat er sich hier eine Romanverfilmung vorgenommen und zugleich dem Genre des Gangsterfilms Tribut gezollt. So ist auch der Transfer der Romanvorlage von den 90ern in die 50er, die Norton sich hier beim Verfassen des Drehbuchs angetan hat, visuell auf jeden Fall - dramaturgisch teilweise - geglückt. Ganz offensichtlich ist seine Faszination für die Neon-Leuchten der damaligen Zeit, die häufig sehr prominent ins Bild gesetzt wurden (z.B. die Einfahrt zur Notaufnahme gleich zu Beginn des Filmes). Leider zeigt er die Lichter nur bei Tag, also ohne Neonschein, was visuell auf jeden Fall schade ist. Erstaunlich ist auch, wie viele Prominente er für seine kleine Produktion gewinnen konnte. Der Aha-Effekt, wenn sie zum ersten Mal zu sehen sind, überlagert aber leider aufgrund vieler Schwächen im Drehbuch und der Regie ihre filmischen Figuren. Schon erwähnt wurde die Inszenierung von Alec Baldwin, aber auch Bruce Willis stiehlt sich als Bruce Willis in seiner ersten Szene als Detektiv irgendwie selbst die Show - zu unbedeutend sind seine Dialoge (und zu schnell sein Abgang). Auch die Hauptfigur Brooklyn (E. Norton) ist wie eigentlich alle Figuren des Films stark stereotyp entworfen, was sie auch durch seine Schizophrenie nicht unbedingt interessant macht. Die oft plötzlichen Zuckungen, in denen sich sein Alter Ego zu Wort meldet, haben mich als Zuschauer mehrmals aus dem beginnenden Schlaf gerissen. Tolle Ausstattung, superschöne alte Autos, aber leider auch die altbackene Story und Regie blieben mir letztlich n Erinnerung.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Motherless Brooklyn“
zurück zur Userseite von Harry.Potter