Ivanhoe der schwarze Ritter

Bewertung durch 8martin  85% 
Durchschnittliche Bewertung 80%
Anzahl der Bewertungen 2

Forumseintrag zu „Ivanhoe der schwarze Ritter“ von 8martin

8martin_ea7f49f0f3.jpg
8martin (14.04.2019 10:51) Bewertung
Die Taylors
Mit diesem klassischen Ritterfilm hat Richard Thorpe 1952 lange Zeit Maßstäbe für andere gesetzt. Mit fabelhaften Schauspielern allen voran die beiden nicht verwandt oder verschwägerten Taylors Robert und Liz hat er den bekanntesten Roman von Sir Walter Scott werkgetreu umgesetzt. Der grosse schottische Romancier lieferte fast ein fertiges Drehbuch. Wie schon in der literarischen Vorlage von 1819 festgeschrieben, ist es bemerkenswert, dass hier eines der frühesten Zeugnisse vorliegt, in dem die Juden staatstragende Maßnahmen unterstützen. Hier in Form des Lösegeldes für Richard Löwenherz. Und es geht immer noch ans Herz, wenn die blutjunge und wunderschöne Rebecca Ivanhoe anschmachtet und letztendlich auf ihn verzichtet, was nur schwer nachzuvollziehen ist. Man hätte sie ihm so sehr an Stelle der astralen Joan Fontaine gegönnt. Heute wohl eher ein Jugendfilm über das ritterliche Mittelalter, aber ein sehr guter, voller Action Spannung und Herzenswärme.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Ivanhoe der schwarze Ritter“
zurück zur Userseite von 8martin