Es

Bewertung durch Lex217  40% 
Durchschnittliche Bewertung    77%
Anzahl der Bewertungen 9
   
Pfeil zum gesamten Filmforum
Pfeil neuer Forumseintrag
Pfeil zur Filmseite

Forumseintrag zu „Es“ von Lex217

lex217
Lex217 (06.10.2017 11:03) Bewertung
Verstümmelung des Buches zu Gunsten von... was?
Der neue "Es" ist eine ziemliche Katastrophe geworden, abgesehen von den Darstellern des Bill, Richie und Eddie, denen zuzuschauen ein Genuss ist. Auch ganz am Ende kommt dann genug Atmosphäre auf, dass man zumindest die Dynamik zwischen den Kindern schätzen und als gelungen bezeichnen kann.

Aber ansonsten? Der Horror ist überhaupt nicht gruselig (und ich bin sehr empfindlich bei Horror und fürchte mich sehr schnell), die Schockeffekte zünden kaum jemals und es gibt dermaßen viel Action, das "Horrorfilm" eigentlich nicht das richtige Genre ist, für Splatter ist es aber viel zu wenig Blut. Ziemlich unausgegoren in dieser Hinsicht.

Alles in allem fand ich die Änderungen gegenüber dem Buch (die sehr zahlreich sind) einfach nicht stimmig, und vieles wurde scheinbar geopfert um mehr Action-Spektakel und Effekte zu haben, was halt der Seele des Buches zuwider läuft.

Und selbst wenn ich das Buch nicht kennen würde, hätte mich diese holprige Mischung aus altbekanntem Coming-of-Age und Horror-Action wohl kaum überzeugt...

Lieber die Verfilmung aus 1990 wieder mal gucken. Die ist auch nicht perfekt, aber sie fängt den Spirit des Buches viel besser ein.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Es“
zurück zur Userseite von Lex217